Aktuelle Daten

OKTOBER 2019 GABRIELE KROMERSSTONY DOGS“ sind soeben im Strube Verlag München erschienen (ISBN 978-3-89912-221-3). „DIE SELTSAMEN BERUFE DER STONY DOGS“ verlassen humorvoll und leichtfüßig die Welt der sonst eher kritischen Themen der Texte und Grafiken von Gabriele Kromer. Ihre berufliche Karriere haben die „Stony Dogs“ 2019 als „POSTER GRAPHICS im Rahmen einer KUNSTAUSSTELLUNG IM HISTORISCHEN GRAND HOTEL MAJESTIC (VERBANIA / ITALIEN) begonnen. Im Buch verleiht Gabriele Kromer ihnen nun sehr eigenwillige Charaktere und ein langes Leben! Anja Beisiegel (hundimbuch.blog) schreibt: „So originell wie die vierbeinigen Modelle ist auch die künstlerische Umsetzung“. Markus Hotz (Akzent-Magazin) meint: „Um es mit Fred Feuerstein zu sagen: >Dunnerkiesel, eine steinstarke Idee<“. Und Thomas Lawall (querblatt) findet: „Hinreißendes Abenteuer! Gabriele Kromer haucht Steinen Leben ein“. Dem fügt Gerhard Zahner (Autor) an: „Das ist wunderbar. Die Steine werden lebendig und wir wieder zu Kindern.“ (Über jede Buchhandlung) Zum Vergrößern auf die Abbildung klicken! 28. Sept. 2019: Finissage zu Gabriele Kromers 11. Kunstausstellung im Grand Hotel Majestic, Pallanza / Italien. Eröffnet wurde mit einem schrägen Programm der Maskenspieler Harald & Manfred, umrahmt von Günter Mantei auf der klassischen Gitarre. Für die „Nachbereitung“ in angeregten, persönlichen Gesprächen hatte das Hotel mit einen grandiosen Empfang auf der Hotelterrasse gesorgt – mit Blick auf den Lago Maggiore! Auch dabei war das regionale Fernsehen – zu einer Reportage von der diesjährigen Ausstellung „Dogs on Stage“. Auf der Homepage des Hotels www.grandhotelmajestic.it findet sich die Ausstellung unter “Menu” und dann “Blog”!  Zum Vergrößern auf die Abb. klicken! Ein Rückblick: Seit Mai 2019 präsentiert das Grand Hotel Majestic in Verbania am Lago Maggiore die aktualisierte, jährliche Kunstausstellung von Gabriele Kromer. Die Ausstellung läuft unter den Titeln “DOGS IN TOWN” (Sala Rotary I) und “STONY DOGS” (Sala Rotary II). Die Graphiken “DOGS IN TOWN” entstehen meist in Mischtechnik, werden gescannt, aufwändig gedruckt und als signierte “Poster Graphics” großformatig präsentiert. Mit “STONY DOGS” begibt sich Gabriele Kromer auf ein neues Terrain: Aus unbearbeiteten Steinen entstehen sehr individuelle Hundecharaktere, die fotografiert und in einer besonderen Weise präsentiert werden  (Zum Vergrößern auf die Abbildung klicken) RÜCKBLICK: GABRIELE KROMER, EMPFEHLUNG DES MONATS FEBRUAR 2018 DER LYRIKGESELLSCHAFT LEIPZIG: Die Poetry- und Grafikbände „Manche Hunde fliegen“ (siehe auch weiter unten: Neuerscheinung) und „Vögel singen barfuß“ von Gabriele Kromer (Strube Verlag 2017 bzw. 2015) wurden von der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. (Lyrikgesellschaft Leipzig) als Empfehlung des Monats Febr. 2018 gewählt.

Der Link zur Rezension:

http://lyrikgesellschaft.de/von-fliegenden-hunden-und-schuhlosen-voegeln-gabriele-kromers-fantasiewelten/

GABRIELE KROMER auf KÜNSTLER-PORTAL.at:

https://www.kuenstler-portal.at/

GABRIELE KROMER auf DER KUNST BLOG:

http://der-kunst-blog.info/3652/gabriele-kromer-postergrafik-erzaehlt-verschluesselte-geschichten/

GK POSTER GRAPHICS & POEMS auf FACEBOOK:

https://www.facebook.com/gk.graphics.poems/

GABRIELE KROMER ist auf art-in.de:

Folge 1 : http://www.art-in.de/incmeldung.php?id=5090

Folge 2: http://www.art-in.de/incmeldung.php?id=5202

Folge 3: http://www.art-in.de/incmu2.php?id=5323

Folge 4: https://www.art-in.de/incmu2.php?id=5436

Im Juli 2017 ist das fünfte Buch von Gabriele Kromer “Manche Hunde fliegen” im Strube Verlag, München, erschienen: ISBN 978-3-89912-202-2, gelistet im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB). 34 Texte stehen 34 Grafiken gegenüber. Hardcover, Fadenbindung, 78 Seiten. Das Buch ist über jede Buchhandlung zu beziehen. Textproben finden sich unter ‘Lyrik’, ausgewählte Grafiken unter ‘Grafik’.  Abbildung unten: Buchcover; zum Vergrößern auf die Abbildung klicken. Noch ein Wort zur permanenten Kunstausstellung am Lago Maggiore, Italien (s.o.!): Das Grand Hotel Majestic in Verbania stellt Gabriele Kromer seit 2009 den Sala Rotary II, seit 2015 zusätzlich den Sala Rotary I für eine ständige, jährlich neu gestaltete Ausstellung zur Verfügung. Cristina Zuccari, die Eigentümerin des Grand Hotel Majestic, schreibt in einer Einführung zu einer Kunstausstellung: „A Belle Epoque jewel on the elegant west shores of Lake Maggiore … For more than 30 years Arturo Toscanini made the hotel his summer residence … Claude Debussy, Eleonora Duse and Grazia Deledda were frequent guests … The banners of many Royal families’ boats moored at the hotel’s dock … At the end of the 1800’s, the hotel had already become a favourite haunt for members of high society who were drawn by its dreamy ambiance … The Grand Hotel Majestic is member of  Small Luxury Hotels of the World”

Unten: Das Treppenhaus (zum Vergrößern auf die Abbildung klicken)

Hinweis: Ausstellungen mit Grafiken von Gabriele Kromer sind nicht-kommerzielle Kunstausstellungen, keine Verkaufsausstellungen. Ein besonderer Dank geht an die Eigentümer der Ausstellungsflächen für die freundliche Einladung! Verantwortlich für diese Website sowie für Publikationen und Veranstaltungen: Prof. Dr. Wolfgang Kromer, Hinterhauser Str. 5, D-78464 Konstanz.